Mosaik Heft 200 mit Fehlstellen

Die Rückseite wurde mit Japanpapier und selbergemachtem Mehlstärkekleister (Weizenin Ost Produkt) bestrichen.

Vorher wurde alter Tesafilm mit Bügeleisen erhitzt und vorsichtig gelöst. Heft wurde zwischen zwei Glasscheiben und Backpapier
2 Tage gepresst und getrocknet.

Das Japanpapier ist 11mg dick. Der Einband des Heftes ist zwar nicht mehr ganz so transparent, dafür hat man nicht lose Seiten in der Hand. Die überstehenden Teile kann man leicht abschneiden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>